Bienenweide Aktion

Hier finden Sie Blumen Mischungen für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge  

Ab sofort startet unsere Aktion für mehr Bienen, Hummeln und Schmetterlinge in den Hausgärten mit einem 20 % Rabatt auf alle Bienenweide-Mischungen.

Fördern auch Sie mit einem kleinen Blumenwiesenbeet in Ihrem Garten die geflügelten Nützlinge, die nicht nur den Honig produzieren, sondern auch die Obstbäume befruchten.

  

Bienenwiese einjährig für 2 qm

Thysanotus-Versand
2394
exkl. Versand kg
In den Korb
  • Beschreibung

John Langley´s Gartentipp: einjährige Blumen-Bienenweide

Diese neue Blumenmischung ist eine einjährige, niedrig wachsende Bienenwiese aus über 20 blühfreudigen Wild- und Kulturarten mit guter Habitateignung für Bienen. Alle Arten bringen im ersten Jahr eine gute Nahrungsquelle. Selbstaussaat für die Folgejahre möglich. Höhe: ca. 30-70 cm.

Inhalt: Alexandriner Klee, Bockshornklee, Hornklee, Inkarnatklee, Erdklee, Luzerne, Persischer Klee, Serradella, Blaue Kornblume, Klatschmohn, Kalifornischer Mohn, Ringelblume, Roter Lein, Studentenblume, Buchweizen, Leindotter, Schwarzkümmel, Borretsch, Koriander, Wegwarte, Phazelie.

Aussaatzeit: ab Ende April-Juni direkt an den Standort säen, wässern und bis zur Keimung feucht halten

Keimung: nach 10-14 Tagen bei 16-24 ° C

Standort: sonnig bis halbschattig, alle mageren Böden

Blütezeit: ab Juni bis zum Frost und bei Selbstaussaat auch in den Folgejahren

Inhalt: ca. 2 qm, für Beet, Balkonkästen, Kübel

Bienenweide einjährig 5 qm

Thysanotus-Versand
2395
exkl. Versand kg
In den Korb
  • Beschreibung

John Langley´s Gartentipp: einjährige Blumen-Bienenweide

Diese neue Blumenmischung ist eine einjährige, niedrig wachsende Bienenwiese aus 20 blühfreudigen Wild- und Kulturarten mit guter Habitateignung für Bienen. Alle Arten bringen im ersten Jahr eine gute Nahrungsquelle. Selbstaussaat für die Folgejahre möglich. Höhe: ca. 30-70 cm. Inhalt: Leguminosen: Alexandriner Klee, Bockshornklee, Hornklee, Inkarnatklee, Erdklee, Luzerne, Persischer Klee, Serradella. Kräuter und Blumen: Blaue Kornblume, Klatschmohn, Ringelblume, Roter Lein, Studentenblume, Buchweizen, Leindotter, Schwarzkümmel, Borretsch, Koriander, Wegwarte, Phazelie. Aussaatzeit: ab Ende April-Juni direkt an den Standort säen, wässern und bis zum Aufgang der Saat feucht halten Keimung: nach 10-16 Tagen bei 16-24 ° C Standort: sonnig bis halbschattig, alle mageren Böden Blütezeit: ab Juni bis zum Frost und bei Selbstaussaat auch in den Folgejahren

Bienenweide einjährig für 10 qm

5539
In den Korb
  • Beschreibung

John Langley´s Gartentipp: einjährige Blumen-Bienenweide

Diese neue Blumenmischung ist eine einjährige, niedrig wachsende Bienenwiese aus 20 blühfreudigen Wild- und Kulturarten mit guter Habitateignung für Bienen. Alle Arten bringen im ersten Jahr eine gute Nahrungsquelle.
Selbstaussaat für die Folgejahre möglich. Höhe: ca. 30-70 cm.

Inhalt:
Leguminosen: Alexandriner Klee, Bockshornklee, Hornklee, Inkarnatklee, Erdklee, Luzerne, Persischer Klee, Serradella.
Kräuter und Blumen: Blaue Kornblume, Klatschmohn, Ringelblume, Roter Lein, Studentenblume, Buchweizen, Leindotter, Schwarzkümmel, Borretsch, Koriander, Wegwarte, Phazelie.

Aussaatzeit: ab Ende April-Juni direkt an den Standort säen, wässern und bis zum Aufgang der Saat feucht halten
Keimung: nach 10-16 Tagen bei 16-24 ° C
Standort: sonnig bis halbschattig, alle mageren Böden
Blütezeit: ab Juni bis zum Frost und bei Selbstaussaat auch in den Folgejahren

Bienenweide Vielfalt für 2 qm

Thysanotus-Versand
2396
In den Korb
  • Beschreibung

John Langley´s Gartentipp: besonders vielfältige Blumen-Bienenweide

Diese artenreiche Bienenweide ist eine niedrig wachsende Mischung aus blühfreudigen ein– und mehrjährigen Wild- und Kulturarten. Ringelblume und Sonnenblume blühen überwiegend im Aussaatjahr. Anschließend prägen zweijährige Arten wie der Natternkopf und die Königskerze und mehrjährige Arten wie die Flockenblume und Kleearten den Bestand. Mehrjährige Stauden dominieren ab dem dritten Jahr das Erscheinungsbild. Höhe: ca. 30-80 cm. Das Blütenbild ändert sich im Verlauf der Kulturjahre, siehe Einzelbilder.

Inhalt: Schafgarbe, Dill, Färberkamille, Borretsch, Ringelblume, Kratzdistel, Kornblume, Wiesenflockenblume, Skabiosenflockenblume, Koriander, Wilde Möhre, Natternkopf, Fenchel, Echter Alant, Herzgespann, Margerite, Leinkraut, Moschusmalve, Wilde Malve, Ackervergißmeinnicht, Schwarzkümmel, Nachtkerze, Brauner Dost, Klatschmohn, Wilde Resede, Färberresede, Wiesensalbei, Kleiner Wiesenknopf, Großer Wiesenknopf, Traubenkropfkraut, Mariendistel, Echte Goldrute, Rainfarn, Wilder Thymian, Königskerze, Esparsette, Rotklee, Hornklee, Luzerne, Sandesparsette, Gelbklee, Weißklee, Purpurklee, Buchweizen, Sonnenblumen, Malve, Lein.

Aussaatzeit: April-Juni an den Standort auf eine freie Fläche säen, wässern, bis zum Aufgang der Saat gut feucht halten

Keimung: nach 4-18 Tagen bei 16-24 ° C

Standort: sonnig bis halbschattig, alle Böden

Blütezeit: ab Juni bis zum Frost und in Folgejahren

Inhalt: ca. 2 qm, für Beet, Balkonkästen, Kübel

Bienenweide Vielfalt für 5 qm

Thysanotus-Versand
2397
exkl. Versand kg
In den Korb
  • Beschreibung

John Langley´s Gartentipp: besonders vielfältige Blumen-Bienenweide

Diese artenreiche Bienenweide ist eine niedrig wachsende Mischung aus blühfreudigen ein– und mehrjährigen Wild- und Kulturarten. Ringelblume und Sonnenblume blühen überwiegend im Aussaatjahr. Anschließend prägen zweijährige Arten wie der Natternkopf und die Königskerze und mehrjährige Arten wie die Flockenblume und Kleearten den Bestand. Mehrjährige Stauden dominieren ab dem dritten Jahr das Erscheinungsbild. Höhe: ca. 30-80 cm. Das Blütenbild ändert sich im Verlauf der Kulturjahre, siehe Einzelbilder.

Inhalt: Schafgarbe, Dill, Färberkamille, Borretsch, Ringelblume, Kratzdistel, Kornblume, Wiesenflockenblume, Skabiosenflockenblume, Koriander, Wilde Möhre, Natternkopf, Fenchel, Echter Alant, Herzgespann, Margerite, Leinkraut, Moschusmalve, Wilde Malve, Ackervergißmeinnicht, Schwarzkümmel, Nachtkerze, Brauner Dost, Klatschmohn, Wilde Resede, Färberresede, Wiesensalbei, Kleiner Wiesenknopf, Großer Wiesenknopf, Traubenkropfkraut, Mariendistel, Echte Goldrute, Rainfarn, Wilder Thymian, Königskerze, Esparsette, Rotklee, Hornklee, Luzerne, Sandesparsette, Gelbklee, Weißklee, Purpurklee, Buchweizen, Sonnenblumen, Malve, Lein.

Aussaatzeit: April-Juni an den Standort auf eine freie Fläche säen, wässern, bis zum Aufgang der Saat gut feucht halten

Keimung: nach 4-18 Tagen bei 16-24 ° C

Standort: sonnig bis halbschattig, alle Böden

Blütezeit: ab Juni bis zum Frost und in den Folgejahren

Inhalt: für ca. 5 qm

zurück zur Startseite