Buschbohne Maxi

Frankonia Samen
F38
    Lieferzeit:sofort lieferbar
In den Korb
  • Beschreibung

sehr ertragreiche Buschbohne mit den Bohnen über den Blättern

Bohnen über dem Laub
 
Ertragreiche Buschbohne mit bis zu ca. 18 cm langen, dickfleischigen und zarten Hülsen. Auffallend ist der Wuchs von "Maxi", ein sogenannter Glucken-Typ, d.h. die überaus zahlreichen Bohnen hängen frei über dem Laub, welches schräg nach unten hängt. Die Hülsen des Bohnensamens sind leicht zu pflücken und bleiben gesund, weil sie immer schnell abtrocknen. Die Pflanzen sind resistent gegen Bohnenmosaikvirus 1 und widerstandfähig gegen die bekanntesten Bohnenkrankheiten Aussaatzeit: Ab Mitte Mai direkt ins Freiland; 2-3 cm tief, Abstand 40x40 c, je Pflanzstelle 3-5 Korn. Die rasche Pflückreife (ca. 33 Tage) ermöglicht späte Aussaaten in der Saison. Bodenansprüche: Lieben lockeren, warmen, guten Gartenboden, der nicht frisch gedüngt wurde.
Besonderheiten: Bohnen lieben keine kalte, nasse Witterung; Aussaat deshalb nach den Eisheiligen. Einfrieren oder Feinfrosten: Jung pflücken, schnell verarbeiten (innerhalb von 2-3 Std.), um alle Nähr- und Geschmacksstoffe und Vitamine zu erhalten. Vor dem Einfrieren die vorbereiteten Bohnen in einem Sieb oder Durchschlag 2 Minuten in kochendes Wasser hängen, dann in kaltem Wasser abkühlen, abtropfen lassen, in Cellophanbeutel füllen und luftdicht verschließen. Schnell einfrieren bei mindestens 18°C unter Null.
Der Inhalt des Bohnensamens reicht für ca. 6 lfm.