Buschbohne Purple Teepee

Frankonia Samen
F90
    Lieferzeit:sofort lieferbar
In den Korb
  • Beschreibung

Feine rundhülsige, blauviolette Buschbohne.

Bohnen über dem Laub 

 Die ca. 12 - 16 cm langen Hülsen verlieren  nach dem Kochen die violette Farbe und werden frisch dunkelgrün. Auffallend ist der Wuchs von Purple Teepee, ein sogenannter Glucken-Typ; d.h. die überaus zahlreichen Bohnen hängen frei über dem Laub und sind leicht zu ernten. Hellbraunes Korn. Die
Pflanzen sind resistent gegen Bohnenmosaikvirus 1 und widerstandsfähig gegen die bekanntesten Bohnenkrankheiten.

Aussaatzeit: Ab Mitte Mai direkt ins Freiland; 2-3 cm tief, Abstand 40x40 c, je Pflanzstelle 3-5 Korn. Die rasche Pflückreife (ca. 33 Tage) ermöglicht späte Aussaaten in der Saison.
Bodenansprüche: Lieben lockeren, warmen, guten Gartenboden, der nicht frisch gedüngt wurde.
Besonderheiten: Bohnen lieben keine kalte, nasse Witterung; Aussaat deshalb nach den Eisheiligen. Einfrieren oder Feinfrosten: Jung pflücken, schnell verarbeiten (innerhalb von 2-3 Std.), um alle Nähr- und Geschmacksstoffe und Vitamine zu erhalten. Vor dem Einfrieren die vorbereiteten Bohnen in einem Sieb oder Durchschlag 2 Minuten in kochendes Wasser hängen, dann in kaltem Wasser abkühlen, abtropfen lassen, in Cellophanbeutel füllen und luftdicht verschließen. Schnell einfrieren bei mindestens 18°c unter Null. Der Inhalt des Bohnensamens reicht für ca. 6 lfm.