Radies Raxe für 3 lfm.

Frankonia Samen
5041
    Lieferzeit:sofort lieferbar
In den Korb
  • Beschreibung

leuchtend rot, fest

Für Freilandanbau im Frühjahr und Herbst. "Raxe" hat die Größe, Farbe und Festigkeit von "Sora", die Wurzel ist jedoch feiner und das Laub kompakter. Der Vorzug von "Raxe" ist, dass es früh als mittelgroßes und später als großes, festes Radies geerntet werden kann.

Aussaatzeit: Frühe Sorten im Winter ins Frühbeet säen. Ab März/ April und fortlaufend alle 14 bis 20 Tage in das Freiland.
Saattiefe: 2 cm, große Sorten bis 4 cm. Entfernung der Saatreihen ca. 20 cm.
Bodenansprüche: Nahrhafter Gartenboden. Keinen frischen organischen Dünger verwenden.
Pflege: Bei Trockenheit die Saatreihen 2- bis 3 mal vorgießen, Saat Einstreuen, bedecken und andrücken. Später auf 5 bis 8 cm Vereinzeln. Reichlich gießen. Erntezeit: Ununterbrochen, bis Forstbeginn.
Verwendung: Rohkost, Radies-Salat, Feine Tafelgarnierung. Sehr bekömmliche Beikost. Radieschen enthalten wertvolle Mineralstoffe: Kalzium, Phosphor und Eisen.
Der Inhalt der Packung reicht für ca. 3 lfm.