Rauke, Wilde Rauke für 2 lfm.

Frankonia Samen
5104
    Lieferzeit:sofort lieferbar
In den Korb
  • Beschreibung

Sehr hoher Gehalt an ätherischen Senfölen, mehrjährig

Verwendung: Die jungen Blätter sind beliebt als aromatische Würze in der mediterranen Küche

Wilde Rauke ist vom Geschmack her kräftiger und pikanter als die bekanntere Salatrauke. Die winterharten Pflanzen haben langgezogene, fein gefiederte Blätter, die Blüten sind leuchtend gelb. Nach einem langsamen Anfangswachstum entwickeln sich die Rosetten überaus üppig und können bei kontinuierlichem Schnitt über viele Monate abgeerntet werden.

Aussaatzeit: Ganzjährig ins Gewächshaus; April-September ins Freiland.
Saattiefe: ca. 0,5 - 1 cm, Reihenabstand 15-20 cm.
Bodenansprüche: Humoser Gartenboden in sonniger bis halbschattiger Lage.
Keimung: ca. 10-14 Tage bei 15-20°C Bodentemperatur.
Ernte: ca. 6-8 Wochen nach der Aussaat, vor Beginn der Blüte.
Pflege: Eine gleichmäßige Bodenfeuchte und regelmäßige Ernte der jungen Blätter verzögern die Blüte.
Verwendung: Die jungen Blätter sind beliebt als aromatische Würze in der mediterranen Küche. Köstlich in Salaten, als Pizzabelag. Sehr hoher Gehalt an ätherischen Senfölen.
Tipp: Die Wilde Rauke eignet sich auch für die Kultur in Töpfen und Balkonkästen.
Der Inhalt reicht für ca. 2 lfm.